Kickboxen 2.0

Kickboxen 2.0 – mein zweiter Versuch ein Kickbox-Superstar zu werden!

Kickboxen 2.0
Bandagenbinden – wäre doch mal ne super Disziplin für „Wetten dass..?“ gewesen

 

So ganz ernst gemeint ist das nicht, allerdings ist es wirklich das zweite Mal, dass ich mich als Boxerin versuche. Vor knapp zwei Jahren, fasste ich endlich meinen Mut zusammen und meldete mich zum Kickboxen an. Die Euphorie hielt etwa 3 Monate – nicht, weil mich Kickboxen nicht mit absoluter Begeisterung füllte, sondern, weil die Umstände mir die Freude daran kaputt machten. Der Verein war weder von Neuankömmlingen noch von Frauen begeistert und meine Gesundheit hatte dann auch keine Lust mehr. Gescheitert meldete ich mich also ab, der Traum vom Sport ist jedoch geblieben.
Als mir meine Freundin, Sophie, eines Abends von ihrem geplanten Kickbox-Probetraining erzählte, war ich Feuer und Flamme und startete meinen zweiten Versuch. Heute Abend gehts das 5. Mal zum Training und ich fühle mich wie ein kleines Kind am Weihnachtsmorgen, das es kaum abwarten kann Geschenke auspacken zu dürfen. Auf den steinigen Weg zu Ruhm und Ehre, in meinem Fall wohl auch zu blauen Flecken und Muskelkater, möchte ich euch mitnehmen – euch von Erfolgen und Misserfolgen erzählen.

baem_julia

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.