Straßburg im Winter Titelbild

Straßburg im Winter

Wer kennt es nicht? Die Luft ist raus und man braucht einen Tapetenwechsel. Mein Freund und ich haben Straßburg im Winter besucht und sind nichts desto trotz begeistert.

Straßburg im Winter – ein Wochenende

Zugegeben, der Tapetenwechsel ist schon etwas her. Das Wetter von diesem Wochenende erinnert mich allerdings an das Wochenende als mein Freund und ich unsere 7 Sachen packten und nach Straßburg fuhren. Nieselregen, rauer Wind – nichts davon nahmen wir der Stadt im Elsäss übel.

Ich möchte euch ein paar Eindrücke zeigen von Dingen, die mich am meisten von Straßburg im Winter begeistert haben.

Straßburger Münster

Straßburg im Winter Straßburger Münster

Als der Regen mal kurz nachließ, kletterten wir auf den Straßburger Münster. Keine Sorge, mit meiner Höhenangst, nahmen wir natürlich den trivialen Weg über die Treppen. Nichts desto trotz wurden meine Knie weich, denn je höher man kommt, desto mehr spührt man den Wind durch die kleinen Fenster auf der Wendeltreppe ziehen. Mit Beinen, die mir nicht mehr ganz gehorchten, erreichten wir endlich die Aussichtsplattform und wurden fürchtlich entlohnt: ein Blick über die Dächer der Stadt und Tauben, die sich hier oben besonders wohl fühlen.

Straßburg im Winter Straßburger Münster Aussicht
Straßburg im Winter Straßburger Münster Aussicht Taube

Straßburg im Winter – Place Gutenberg

Straßburg im Winter Karussel

Das wunderschöne alte Karussell steht in Straßburg auf dem Place Gutenberg. Abends ist es beleuchtet und die Bars und Restaurants drum herum laden zum verweilen ein.

Straßburg im Winter Place Gutenberg

Straßburg im Winter – Rue de Tonneliers

Straßburg im Winter

Unweit vom Place Gutenberg findet ihr die Rue de Tonneliers. Viele Worte brauche ich gar nicht verlieren – die Straße spiegelt den Flair der Stadt. Auch hier kann man an jeder Ecke einkehren. Verpasst auf keinen Fall einen echten Elsässer Flammkuchen.

Straßburg im Winter – Galeries Lafayette

Und zu guter Letzt, für alle, die genug geschlemmt haben, in der Galeries Lafayette kann man das restliche Geld loswerden. Vergleichbar mit dem Berliner Pendant gibt es hier einiges zu bestaunen.

Straßburg im Winter Galerie Lafayette
Mir hat Straßburg super gefallen und ist definitv einen Wochenendtrip wert. Packt also euren Koffer und auf ins französische Elsass,

baem_julia

4 comments to “Straßburg im Winter”

You can leave a reply or Trackback this post.
  1. Genya - Mrz 18, 2016 Antworten

    Tolle Fotos! Straßeburg sieht einfach wunderschön aus :)

    Liebe Grüße <3
    P.S. Bei mir läuft übrigens eine Blogvorstellung!

    • juliakoell - Mrz 19, 2016 Antworten

      Hey Genya,
      danke dir :-) ich werde bei dir vorbeischauen!

  2. Katha // kathastrophal.de - Mrz 20, 2016 Antworten

    Tolle Eindrücke!
    Straßburg hat mir auch so gut gefallen, da möchte ich unbedingt nochmal hin!

    • juliakoell - Mrz 25, 2016 Antworten

      Hi Katha,
      danke dir :-) Straßburg ist eine ganz tolle Stadt und ich werde sie defintiv im Sommer noch einmal besuchen!

Leave a Reply

Your email address will not be published.Email address is required.